Messer - Global Site - Gase und Know-how für ihren Erfolg.
English Deutsch

Laseranwendungen

Der Laser ist heutzutage als vielseitiges Werkzeug in vielen Branchen etabliert. Sei es bei der Materialbearbeitung im Automobil-, Flugzeug- oder Schiffsbau, in der Halbleiterindustrie, in der Medizin oder in der Lebensmitteltechnik, überall werden Laser verschiedener Typen eingesetzt.

Am Weitesten verbreitet ist der Kohlendioxidlaser zum Schneiden oder Schweißen diverser Werkstoffe. Die Laserstrahlung mit 10,6 µm (Infrarotlicht) ist für das Auge unsichtbar, aber sehr energiereich. Diese Strahlung wird durch Anregung von CO2-Molekülen erzeugt, die dem Laser auch den Namen gaben. Zusätzlich werden Stickstoff als Energieüberträger und Helium als Kühlgas benötigt. Oftmals sind die Laser mit einem Gasmischer ausgerüstet, hier werden die reinen Gase in hoher Qualität (CO2 4.5, N2 5.0, He 4.6) eingesetzt. Mehr und mehr setzen sich aber aufgrund der besseren Reproduzierbarkeit bereits fertig gemischte Resonatorgase durch. Messer bietet hier mit den Megalas®-Standardgemischen die optimalen Produkte, speziell gemischt für jeden Lasertyp.